Schlagwort-Archive: Infrarotkabine

HYDROSOFT ist weder Sauna noch Infrarot

Auf der Wohlfühlreise zu sich selbst namens HYDROSOFT befinden Sie sich keineswegs in einer heißen Sauna oder in einer trockenen Infrarotkabine. Trockene Luft stresst die Haut, schließt Hautporen und macht das Schwitzen nicht leichter. Deshalb kombiniert HYDROSOFT® Infrarotwärme mit Wasserdampf.

Infrarot ist kein Maßstab für die Gesundheit, wie das oft angenommen wird, sondern lediglich eine technische Bezeichnung für Wärmestrahlung mit A/B/C Einteilung.

A: über 1000°C – flüssiger Metallbereich
B: 300 bis 1000°C – glühender Bereich
C: -273 bis 300°C – dunkler Bereich

Wie wirkt HYDROSOFT®:

Modell: Royal-Single

– Reinigung der Haut
– Anregung des Kreislaufes
– Mobilisiert die Selbstheilungskräfte
– Blutdruckregulierend
– Intensive Durchblutung der Atemwege
– Entspannt die Muskeln
– Hydrosoftes Schwitzen mit doppelter Wärmewirkung durch spezielle Gymnastik und gezielter Atemtechnik – zur Stärkung der Lungen und Rückenmuskulatur.

HYDROSOFTes Schwitzen ist ein Geschenk für die Gesundheit und für das Wohlbefinden – ganz einfach und unkompliziert, auf kleinstem Raum, in weniger als 15 Minuten kann es losgehen, gemütlich zuhause oder überall dort, wo man die Vorteile der HYDROSOFT-Wellnesskabine bereits erkannt hat.